Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Als Vermieter von Ferienwohnung / Ferienhaus / Gästehaus / Pension / Privatzimmer machen wir immer wieder neue Erfahrungen. Wir erleben schönes, lustiges, unschönes das wir öffentlich teilen möchten.
Antworten
Benutzeravatar
Holunder
Beiträge: 1300
Registriert: 9. Feb 2017 14:13

Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #1 »Holunder » 5. Okt 2017 15:39

Ich war gestern auf der Suche nach einer Ferienwohnung für eine kleine Auszeit.

Ich war entsetzt und vor allem genervt ob all der grottenschlechten Homepages bzw. der dazugehörigen Präsentationen der Objekte.
Sollte man als Vermieter, der möchte das bei ihm gebucht/gezahlt wird, nicht wenigstens den Anspruch haben seine Wohnung wenigstens ordentlich einzurichten, zu fotografieren und zu beschreiben? Ich vermisste genaue Preisangaben, vielmals fehlten Angaben was zur Ausstattung und zum Mietpreis gehört, es fehlten Bilder vom Mietobjekt, statt dessen gab es 15 Naturfotos vom Garten und der Katze/Hund. Und dann noch eins: es graute mir all die abgeratzten Sofa´s und Möbel, einschl. der Vorhänge, noch von Oma, zu sehen. Feststellen konnte ich auch das die, die die schlimmsten Wohnungen vermieten den höchstens Mietpreis verlangen. Ich möchte jeden Gastgeber bitten doch mal die eigene Internetseite zu checken und sich zu überlegen ob er selbst hier wohnen wollte.
ich lass mich nicht mehr dazu zwingen ein guter Mensch zu sein

Benutzeravatar
piloty
Beiträge: 839
Registriert: 9. Feb 2017 19:35

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #2 »piloty » 5. Okt 2017 16:56

Denke die meisten Urlauber suchen auf Portalen und machen sich wenig Mühe, die einzelnen Homepages aufzufinden.
Vielleicht vernachlässigen ja die Vermieter Ihre Homepages bei der Aktualisierung und Aufmachung mit frischen Bilder, weil das doch etwas schwieriger ist als das in den Portalen zu ändern. Vielleicht haben die in den Portalen schönere Fotos drinnen und werden dann auch dort vorwiegend gebucht?

Benutzeravatar
Storch
Team
Team
Beiträge: 1085
Registriert: 23. Jan 2017 01:17

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #3 »Storch » 6. Okt 2017 00:40

Genau, piloty. Da dekorieren sie das olle Sofa mit vielen bunten Häkelkissen und Gast merkt es nicht...

Wenn ein Gastgeber schon vor 30 Jahren mit genau diesen Möbeln, Deckchen, Gardinen zufriedene Gäste hatte, ist es schwer zu verstehen dass der Gast von heute so etwas nicht mehr will. Es war damals so teuer in der Anschaffung und geht doch noch.
Das WC Umrandung und WC Deckelbezug (neulich auf einer HP gesehen!) im eigenen Haushalt hygienisch bedenklich ist, ist eine Sache. Aber in der Vermietung an Gäste hat so etwas einfach nichts zu suchen.

Wer macht sich schon die Mühe, die Anschaffungskosten mal durch die Tage die seit dem Kauf vergangen sind zu teilen? Dann kämen nämlich Cent Beträge raus. Und war es nicht gerade früher so, dass die Einstellung herrschte "nicht mehr so schön, aber für die Feriengäste geht das doch noch prima" Heisst Schrank, Tisch, Bett, Handtücher haben vielleicht noch viel mehr Jahre gehalten als vermietet wird.

Ich habe jedenfalls einige böse Blicke bekommen, als ich angefangen habe meine Unterkunft einzurichten und genau das abgelehnt habe. "Na wenn Du so viel Geld hast, dann kauf alles neu". Nein, hatte ich nicht, aber damals wie heute mute ich meinen Gästen nix zu, was ich nicht selbst nutzen würde.

Noch mal zum Thema HP: Wenn ich die nicht selbst aktuell halten kann, muss ich mir jemanden suchen der das gelernt hat. Gast hat zurecht den Anspruch genau da alle Informationen zu finden, die er braucht. Lage, Kontaktdaten, Preise, Ausstattung, Bilder.
Herzliche Grüße aus dem Süden von Storch

Benutzeravatar
Holunder
Beiträge: 1300
Registriert: 9. Feb 2017 14:13

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #4 »Holunder » 6. Okt 2017 08:47

Eine Homepage ist kein Hausprospekt, aber ich glaube viele halten das dafür. Mein Gegrummel bezieht sich auch auf viele Seiten von Gemeinden oder sogar kleineren Städten.
ich lass mich nicht mehr dazu zwingen ein guter Mensch zu sein

Benutzeravatar
cbo99
Beiträge: 587
Registriert: 10. Feb 2017 02:05

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #5 »cbo99 » 6. Okt 2017 17:58

ich glaube man merkt das erst so richtig, wenn man wie Du Holunder, selber mal auf der Suche ist im www.
Es kann furchtbar ermüdend sein das Richtige zu suchen und erst zu finden, und ganz ehrlich, manchmal hab ich dann auch keine Lust mehr alles durch zu lesen. Bin grade in einer **** Fewo an der Ostsee und muss sagen, alles picobello. Wie beschrieben und unsereins geht ja irgendwie doppelt kritisch ran...

Benutzeravatar
FairBär
Team
Team
Beiträge: 1142
Registriert: 9. Feb 2017 16:27

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #6 »FairBär » 6. Okt 2017 18:45

Doppelt kritisch. Das unterschreibe ich auch.

Wie Holunder sagt, es gibt so Sachen... - bei mir z.B. ist ein ko-Kriterium für eine Buchung so eine
braun-graue Couch im Wohnzimmer, wie sie Anfang der 90er bei manchen Menschen als modern galt.

Bezug auf dem Toilettendeckel ist das nächste, wo ich eine Fewo sofort ausblende. Gefolgt von Häkeldecken
oder ausrangierte Skulpturen an den Wänden oder Grünpflanzen, die der Vermieter augenscheinlich aus dem
eigenen Wohnzimmer entfernt hat oder Mini-Bilder die an eine weiße Wohnzimmerwand genagelt werden,
"damits ein bissel hübsch aussieht".

Oder wenn jemand Strom extra kassiert. Auch sowas, was ich als kleinlich ansehe. Sowas kann man einpreisen.

Und dafür ist es immer gut, viele Bilder zu sehen. Am besten solche Papierbilder, die mit einem alten
Fotoapparat geknipst wurden und dann eingescannt wurden und verschwommen präsentieren.
Dann hab ich noch einen Grund, weiterzusuchen.

Benutzeravatar
Holunder
Beiträge: 1300
Registriert: 9. Feb 2017 14:13

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #7 »Holunder » 6. Okt 2017 20:12

toll ist auch wenn man eine Wohnung gefunden hat und es dann keine Emailadresse gibt und die Telefonnummer nicht stimmt (ob die Vermieter sich schon mal Gedanken gemacht haben worum niemand bucht?). Dann ruft man an und hat am anderen Ende eine völlig konfuse Vermieterin die erstmal klären muss ob die reservierten Gäste nun kommen oder nicht, weil die haben nur mal den Termin blockiert aber haben sich nun nicht mehr gemeldet. Sie hat zwar zurück gerufen, aber erst 3 Tage später das die Gäste nicht kommen (die wussten gar nimmer das sie reserviert hatten!)..naja da hatte ich dann schon was anderes. Ich weiss jetzt das wir hier nichts falsch machen.

Ach hab ich schon geschrieben das wir eine 60qm Wohnung, super schön mit Talaussicht und am Wanderweg für 38 €/*ÜN/2 Pers. inkl. Wäsche, Energiekosten und Endreinigung gebucht haben? Ich fühl mich bei dem Preis fast a bissle schlecht.
ich lass mich nicht mehr dazu zwingen ein guter Mensch zu sein

Benutzeravatar
Anne
Team
Team
Beiträge: 734
Registriert: 10. Feb 2017 01:18

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #8 »Anne » 6. Okt 2017 23:39

Kannst ja ein Trinkgeld geben wenn es dir gefällt. ;)
Grüsse aus dem Nahetal

Benutzeravatar
Holunder
Beiträge: 1300
Registriert: 9. Feb 2017 14:13

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #9 »Holunder » 7. Okt 2017 08:44

ja kann ich oder ich mach es wie die meisten Gäste: ich nutze täglich dazu den angeboten Whirlepool nach der Sauna, lass die Heizung auch an wenn ich weg bin, damit es warm ist wenn ich nach Stunden wieder komme. ....da fällt mir schon was ein :P
ich lass mich nicht mehr dazu zwingen ein guter Mensch zu sein

Benutzeravatar
Gastt

Re: Homepages bzw. wie präsentiere ich mich

Beitrag von #10 »Gastt » 12. Okt 2017 14:16

Liebe Holunder,
ich hoffe, das man bei meiner Inneneinrichtung erkennt, dass die Schränke Antiquitäten und kein Pressspan-Ramsch sind. Wie alles im Leben Geschmackssache aber in einem Landhaus mit Rohrdach fast unumgänglich, finde ich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast